Der LebensgARTen im Pfarrgarten Elgersweier - die Idee


Pfarrgarten – das ist von alters her ein Ort der Ruhe und des Gebetes – manch eineR hat dabei wohl noch das Bild eines Brevier betenden flanierenden geistlichen Herren vor Augen. Der Pfarrgarten von St. Markus knüpft an diese Tradition an: ein Ort der Ruhe in unserer lauten Zeit.

Leitendes Prinzip sind die "Perlen des Glaubens". Verschiedene Perlen, die zusammen ein Armband bilden – die Perlen des Glaubens. Ein schwedischer Bischof, Martin Lönnebo, hat sie "erfunden". Eigentlich wollte er ein Buch zur Einführung in den christlichen Glauben schreiben. Bei einem Aufenthalt in Griechenland haben griechische Fischer ihn mit ihren Perlenketten dazu angeregt, stattdessen dieses Perlenband zu entwickeln. Die verschiedenen Perlen haben unterschiedliche Namen. Jede Perle steht für ein Lebens- oder Glaubensthema.

Die Perlen sind im Garten gestaltet und laden ein, das Leben betrachtend zur Ruhe und zu sich selbst zu kommen.  



 

 

Öffnungszeiten

täglich 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

  und 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Dienstags und Mittwochs bis 21.00 Uhr

Samstags und Sonntags zudem vor und nach den Gottesdiensten